Sie sind hier: Unser Schulleben > Talentfächer > 
DeutschEnglishFrancais

Adventsfeiern der Alber-Schweitzer-Realschule plus - ein Event

(19.12.19) Volles Haus. Begeisterte Zuschauer, glückliche Kinder.

Superlative ist selten wenn es um Bildung geht. Doch in diesem Falle ist sie angebracht: Die Kinder trauten sich teils erstmals vor großem Publikum aufzutreten und zu zeigen, was sie in den Talentfächern gelernt haben.

Am Mittwoch den 18.12. traten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 auf. Ob Bläser oder Sportklasse, gemeinsamer Gesang aller Kinder, die Theateraufführung des neu inszenierten Stückes 'Fröhliche Weihnachten bei den Heffleys' oder die Vorstellung der Nawiklasse. Die friedliche Atmosphäre machte Lust auf mehr.

Und neugierige Eltern mussten nicht lange warten. Schon am Donnerstag ging es weiter mit den Aufführungen der 5er Klassen. Mit der 'Legende von den drei Räubern' überzeugten die 5er Klassen mit ihrer Theaterpremiere, die Sportler zeigten Akrobatik, Ballgefühl und Rope Skipping zu mitreißender Musik. Die Naturwissenschaftler präsentierten nicht nur was sie alles gelernt hatten, sondern überreichten auch der Schulleiterin, Frau Karin Butter, eine Ausarbeitung für eine mögliche Neugestaltung des Schulgartens Hinter Burg. Der Chor der Klasse 5 sorgte für die entsprechende musikalische Unterhaltung.

Die Eltern, das Kollegium und die Schüler freuen sich schon auf das nächste Jahr. Dann heißt es wieder, alle Jahre wieder: Adventsfeiern in der Albert-Schweitzer-Realschule plus.

 

Die Märchendetektive

(26.08.19) In der letzten Schulwoche war es endlich soweit. Nach langer Probenzeit präsentierte die 6d das Theaterstück 'Die Märchendetektive'.

Was macht Rapunzel, wenn ihr der Zopf gestohlen wird? Sie beauftragt Detektive!

Die drei Ermittler Dornröschen, Rumpelstilzchen und der Froschkönig mussten allerdings nicht nur diesen Diebstahl aufklären. Auch Rotkäppchen, Frau Holle und Schneewittchen benötigten ihre Hilfe.

Der Zopf, Rotkäppchens Cape, Frau Holles Kissen und der Bergkristall der sieben Zwerge landeten letztendlich im Kessel der Hexe.

Gab es ein Happy End? Aber klar! Für die Hexe!

 

Talentfach Sport stellt sich vor

(22.10.18) Wir sind eine Gruppe von 38 sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 5b und 5c. Wir üben in unserer Freizeit die verschiedensten Sportarten aus.

In den ersten Wochen des neuen Schuljahres beschäftigten wir uns unter anderem mit dem Thema Rope Skipping, einfach gesagt, dem modernen Seilspringen. Wir lernten den Grundsprung, den wir in unterschiedlichen Variationen ausführten. Dabei kamen wir ordentlich aus der Puste. Unterstützt wurden wir dabei von Ronja Hoemberger (16), die diesen Sport bereits seit 10 Jahren erfolgreich betreibt und mittlerweile eine eigene Gruppe trainiert.

Neben den Anfängerübungen, die wir selbst ausprobierten, zeigte Ronja uns auch einen Auszug aus ihrer Freestyle-Kür, die uns sehr beeindruckte.

 

Schüler der Klasse 6c nahmen am Stadtlauf in Polch teil

(30.09.18) Erst in der Woche vorher entschlossen sich 6 Schüler der Sportklasse 6c spontan dazu, beim Schülerlauf des Griesson-de-Beukelaer- Laufs in Polch teilzunehmen. Trotz des regnerischen und teils stürmischen Wetters absolvierten alle die Strecke von 1km mit Ehrgeiz und viel Spaß und verpassten dabei nur knapp Plätze auf dem Treppchen!

'Das war nicht unser letzter Lauf!' waren sich alle einig und hoffen auf noch mehr interessierte Schüler im nächsten Jahr.

Namen: Eduart Uka, Arsalan Faizzada, Nele Lehnen, Tom Strahl, Lukes Innerasky, Leon Weber

Bühne frei - Erster Auftritt der Theater - Talentklasse an der Albert-Schweitzer-Realschule plus in Mayen

(06.09.18) Aufgeregt waren sie alle! und trotzdem haben sie sich getraut aufzutreten.

Die Premiere war noch im letzten Schuljahr als Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse der Albert-Schweitzer-Realschule plus. Aber die war vor den wohlwollenden Eltern! Doch jetzt, im neuen Schuljahr waren fremde Kinder zu Gast.

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschule Hinter Burg

durften sich das Theaterstück unter der Regie von Frau Daeges, Frau Oster, und Herrn Juhar anschauen.

Und so präsentierten die Theaterkinder der 6d das Stück ?Nepomuk und die Reise zum Glück? in einer gelungenen Schwarzlichtversion, die die Zuschauer gefangen nahm bis zu einem fröhlichen Happy End.

Bemerkenswert ist besonders, dass nicht nur die Kulissen von den Schülern gebastelt und das Stück selbst arrangiert wurde, sondern, dass jeder Schüler der Theater -Talentklasse 6d einen Part bei der Aufführung übernahm.

Nach diesen Aufführungen beginnt leider wieder der Schulalltag ? aber auch die Proben für das nächste Stück!

 

Neue Fächer in unserer Orientierungsstufe

Talentfächer?!

 

In der Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) bieten wir eine zusätzliche Stunde, die als Talent-, bzw. Neigungsfach angelegt ist. Die Stunde wird als Doppelstunde jeden zweiten Donnerstag abgehalten.

Die Wahl ist für zwei Jahre verbindlich.

 

Blasinstrumente erlernen - "Musik im Sinn, das ist mein Ding"

Erlernen eines Blasinstrumentes ohne musikalische Vorkenntnisse

Handlungsorientiertes Arbeiten

Teilnahme an Konzerten

Bildung eines Orchesters

Eigene Instrumente können genutzt werden

Instrumente können gegen eine Gebühr geliehen werden

 

Kreativität entfalten - "Bühne frei ich bin dabei"

Kennenlernen von Ausdrucksformen des Theaters (Körperhaltung, Stimme, Rollenerschließung,.. )

Darstellen und in Szene setzen

Ästhetische Gestaltung

Theaterkunde

Aufführungen und Theaterbesuche

 

Sportliche Aktivität erleben - "Ich bin gut drauf, das kann ich auch"

Erlebnispädagogik

Spielideen zum Auspowern

Verbinden von Körper und Geist

Ggf. Wettkampfteilnahme (schulintern, regional)

Gewaltprävention durch Sport

 

Forschen und Experimentieren - "Neugier wecken, Natur entdecken"

Schulgarten gestalten und anlegen

Selbstangebautes verwerten

Insektenhotel

Tierbestimmung üben

Tierhaltung besprechen

Gewässeruntersuchung

Experimente im Alltag

Talentfach Sport Klasse 5 - fleißiges Üben für die Weihnachtsfeier

(30.11.18) Äußerst motiviert und aktiv sind aktuell die Schülerinnen und Schüler aus der Talentklasse Sport in der 5. Jahrgangsstufe unterwegs.

Für ihre Weihnachtsfeier am 13.12. üben sie fleißig den Ablauf ihrer Vorführung ein. Akrobaten, Seilspringer und Basketballer werden dann ihr ganzes Können den Zuschauern präsentieren!

Aus den Talentfächern - Zucht von Distelfaltern

(02.07.18) Mittwoch, den 11.04.2018 kamen die Schmetterlinge, die wir, die 5a bestellt hatten, in unserer Schule an. Es waren ganz winzige Raupen, die sich in einem Behältnis mit Raupenfutter befanden. Man durfte den Deckel nicht abnehmen, um die kleinen Raupen nicht mit Bakterien zu verseuchen. Nach ein paar Tagen zogen die Raupen viele Seidenfäden und wurden von Tag zu Tag dicker. Plötzlich hingen sie nach ein paar Tagen als Puppe am Deckel ihres Gefäßes. Nun mussten die Puppen in ihren Gehegen untergebracht werden.

Laut Anweisung sollten sie nach 7-14 Tagen als Schmetterlinge schlüpfen. Aber schon nach 4 Tagen schlüpften die ersten. Leider in unserer Religionsstunde, so dass nicht alle Schüler dieses beobachten konnten. Und schon am 2. Mai konnten wir im Schulgarten zusammen die Tiere freilassen. Es war spannend zu beobachten, wie die Schmetterlinge sich langsam an ihre Freiheit gewöhnten.

Dennis, Leon und Leni 5a

Unsere Talent-/Neigungsklassen stellen sich vor: DARSTELLENDES SPIEL in der 5d

(15.12.17) Hallo!

Wir sind die Schüler der Klasse 5d und haben das Talentfach Darstellendes Spiel gewählt. Hier können wir uns kreativ austoben und haben auch schon viele tolle Sachen gemacht.

Ob uns das gefällt? Na klar!!!

Am 14.12.2017 hatten alle Fünftklässler eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Dafür bereiteten wir ein gesungenes Krippenspiel vor. Außerdem tanzten wir noch einen Weihnachts- Hip-Hop- Tanz. Den hat Dominik mit uns eingeübt. Er ist ein super Breakdancer und hat uns diesen tollen Tanz beigebracht.

Wir hatten auch schon Besuch von einem anderen LTTA- Künstler, der gemeinsam mit uns Zeitungsstabfiguren gebaut hat. Mit unseren Lehrerinnen haben wir dann im Unterricht kleine Märchenszenen eingeübt, die wir den Grundschülern am Tag der offenen Tür präsentierten.

Im nächsten Halbjahr werden wir ein Schwarzlichttheater einüben. Darauf freuen wir uns schon.

Liebe Grüße, Eure 5d

Unsere Talent-/Neigungsklassen stellen sich vor: SPORT in der 5c

(22.11.17)  Wenn du dich gerne bewegst, gerne aus der Puste kommst und auch Spaß an dir noch unbekannten Sportarten hast, bist du im Neigungsfach Sport genau richtig!

Um bei der Adventsfeier für die 5ten Klassen eine ansprechende, sportliche Darbietung abzuliefern, haben wir uns eine Mischung aus Laufspielen, akrobatischen Elementen (siehe Fotos) und Kraftübungen zu fetziger Weihnachtsmusik ausgesucht, die wir im Moment einüben.

Im zweiten Halbjahr stehen zb. Klettern, an einem Lauf gemeinsam teilnehmen und die Nutzung unseres schuleigenen Niedrigseilparcours auf dem Programm!

Fleißiges Üben für die Adventsfeier

Unsere Talent-/Neigungsklassen stellen sich vor: NATURWISSENSCHAFT in der 5a

(02.11.17) Das Neigungsfach Naturwissenschaft ist ein Fach für junge Forscher, die es lieben, Dingen naturwissenschaftlich mit Lupe, Fernglas und Mikroskop auf den Grund zu gehen. So haben wir, die 5a, bereits die Sonnenblume als Korbblütler intensiv untersucht.

Mit diesem Fach sind natürlich auch viele 'Gänge' in die Natur verbunden. So standen Wald, Wiese und auch das Tierheim schon auf dem Programm, der Bauernhof wird als nächstes folgen. Bereits jetzt freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a auf die nächste Unterrichtsstunde bzw. den nächsten Ausflug!

Bestimmung von Wiesenblumen